Schwangerschaft

Das Wunder Leben entsteht!

Zum Thema Schwangerschaft gibt es unendlich viele Fragen……

Freuen Sie sich auf die nächsten spannenden Monate, in denen Ihr Baby heranwächst.

Wir freuen uns darauf, Sie von der Kinderwunschberatung über die Schwangerschaftsfeststellung bis hin zur Entbindung begleiten zu dürfen, und beantworten Ihnen Ihre Fragen gerne!

Haben Sie ein Smartphone? Dann können Sie sich unsere Baby-App im App-Store herunterladen und erhalten jede Woche “Storchenpost” mit Informationen über das, was gerade  in Ihrem Körper vor sich geht.

 

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Zusatzangebote zu den normalen Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen vorstellen:

 

* Zertifiziertes Ersttrimesterscreening in der 11-14 SSW

Aus der Kombination von zwei Schwangerschaftshormonen und der Dicke der Nackenfalte im hochauflösenden Ultraschall wird das Risiko für eine Trisomie 21 (Down-Syndrom) und Trisomie 18 und 13 berechnet. Neben der Nackenfaltenmessung wird bereits jetzt schon eine Organdiagnostik durchgeführt.

NIPT-Test
Ein nicht-invasiver Test zur Risikoermittlung von Chromosomenstörungen mit der Möglichkeit ,auch geschlechtschromosomale Erkrankungen (X,Y) zu erkennen.

* Ausschluss von Infektionen in der Schwangerschaft
z.B. Cytomegalie, Toxoplasmose, Listeriose

* Dopplersonographie
Messung der Gefäßwiderstände der fetalen Gefäße um das Wohlbefinden des Feten abzuschätzen.

* Fehlbildungsdiagnostik

* Präeklampsierisikoberechnung
Risikokalkulation für das Entwickeln einer Präeklampsie im Verlauf der Schwangerschaft

* Blutzuckerbelastungstest
zum Screening und zur Diagnose eines Schwangerschaftsdiabetes

* Streptokokkenabstrich
Die vaginale Besiedelung mit Streptokokken kommt häufig vor und ist für die Mutter unproblematisch. Werden die Keime unter der Geburt aber aufs Neugeborene übertragen, kann es zu schweren Infektionen kommen. Im Falle eines positiven Streptokokkenabstriches kann durch eine Antibiotikagabe unter der Geburt eine Infektion des Neugeborenen vermieden werden.

Psychosomatische Gesprächsinterventionen