Team

Kerstin Jepsen
Ich bin in Hamburg geboren und aufgewachsen. Nach meinem Studium in Göttingen habe ich meine Facharztweiterbildung im Klinikum Hildesheim, Klinikum Oldenburg und im St. Johannis Hospital Varel absolviert. Einer meiner Schwerpunkte in der Assistentenzeit war die Betreuung und Entbindung von Risikoschwangerschaften. Die Sonographie hat mich von Beginn meiner beruflichen Tätigkeit an gefesselt. Um meine Ausbildung hier weiter zu vertiefen, arbeitete ich zwei Jahre parallel zur klinischen Tätigkeit in der Praxis für Pränatalmedizin bei Dr. Frenz in Bremen mit.

Bevor ich im Frühjahr 2013 in meine Heimatstadt Hamburg zurückkehrte, reiste ich unter anderem mit der Organisation “Ärzte für die Dritte Welt” nach Sierra Leone, um in einem Projekt in der Entwicklungshilfe mitzuarbeiten.

Am 1.7.2013 bin ich als Partnerin in die Praxis meiner Mutter mit eingestiegen, die wir bis zu Ihrem Ruhestand zusammen als Gemeinschaftspraxis weiter geführt haben.
Seit dem 1.4.17 ist die Praxis eine Einzelpraxis.

Für die Erfahrungen und Eindrücke, die ich auf meinen Reisen und vor allem auch in Serabu/Sierra Leone gewonnen habe, bin ich unendlich dankbar und erinnere mich gerne an diese Zeit zurück. Einige Impressionen aus dieser Zeit konnte ich mit in die Praxis bringen.

Qualifikationen:
Degum I
Ersttrimesterscreening, FMF Deutschland
Fehlbildungsdiagnostik
Dopplersonographie
Mammasonographie
Verbale psychosomatische Interventionen
zertifizierte MammaCare-Trainerin
Coach-Mediator

Mitgliedschaften:
Degum
Deutsche Menopause Gesellschaft
Berufsverband der Frauenärzte

 

 

merle

Merle Hacker

Geboren und aufgewachsen bin ich in Hamburg. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.

Meine Facharztweiterbildung nach dem Studium in Rostock habe ich im St. Marienhospital in Vechta absolviert. Schwerunkte meiner Assistenzarztzeit waren die Betreuung und Entbindung von Risikoschwangeren sowie die Betreuung von Brustkrebs Erkrankten in einem zertifizierten Brustzentrum.

Nach meiner Facharztprüfung habe ich 3 Jahre parallel zum Krankenhaus in einer Praxis in Damme (Niedersachsen) mit dem Schwerpunkt Pränataldiagnostik gearbeitet. Anfang 2020 wurde diese Praxis von einer  großen Frauenarztpraxis mit Belegbetten übernommen und ich war dort fortan als alleinige angestellte Ärztin tätig.

Aus familiärem Gründen haben wir uns entschieden, wieder nach Hamburg zurückzukehren.

Qualifikationen
Dopplersonographie

Ersttrimester Screening

Mamma Sonographie

Onkologische Nachsorge

Präventionsmedizin

Psychosomatik

 

Mitglied

Berufsverband der Frauenärzte